Zum Inhalt springen

Klybeck Rundgang

Anlässlich des 10-Jahr-Jubiläums wollten wir unter dem Motto «Zu Gast bei» in diversen Quartieren Aktionen und Veranstaltungen initiieren.

Mittels eines moderierten Rundgangs durch das «geheimnisvolle Klybeck» mit der Medienfalle Basel sollte ein von Voruteilen stigmatisiertes Quartier ins Licht treten.

Mit Audioeinspielungen von unterschiedlichen Bewohner/innen, Gewerbe  und historischen Bezügen wird das Quartier vorgestellt. Es werden aktuelle Veränderungen und zukünftige Entwicklungen angesprochen.

Verschiedene Besuche bei Kleingewerbe und Organisationen ermöglicht es, die jetzigen NutzerInnen und ihre Bedürfnisse kennenzulernen.

Wir versammelten uns bei der Porte 15 (Eingang Chemieareal) /Tramhaltestelle Ciba und wurden dort mit einem Badget ausgerüstet, bevor es über das geschlossenen Klybeckareal ging. Danach erlebten wir die Färberstrasse und die Aktivitäten und Bewohner rund um den Wiesenplatz. Wie es den Kindern geht, welche Betreuungsangebote es gibt erfahren wir auf dem Weg zum Quartiertreffpunkt. Von da aus zogen wir durch klein Neapel und liessen uns überraschen, welche Welten sich uns am Altrheinweg zeigen. Über die „neue“ Ackermatte freuen sich die einen, die anderen ärgern sich. Wir hören Originalstimmen aus dem Klybeck im Wechsel mit Live-Interviewpartner/innen. Auch wie sich das Quartier eine Brücke an den Hafen vorstellt oder welche Visionen sie zur Quartierentwicklung haben, wird Bestandteil des Audiorundganges mit der Theater- und Medienfalle sein.