Zum Inhalt springen

Kontaktgruppe Verkehr Oberes Kleinbasel seit 2014

Die Kontaktgruppe Verkehr Oberes Kleinbasel wurde als vorübergehendes Austauschgremium zwischen Verwaltung und Quartierbewohnenden 2014  eingesetzt. Vorausgegangen war ein Mitwirkungsantrag des Neutralen Quartiervereins zum Tramnetz 2020 und Wettsteinplatz. Bis die Mitwirkung zum Tramnetz jedoch startete, galt es die Zeit zu überbrücken und den Informationsfluss zu gewährleisten. Seit 2015 läuft nun die Mitwirkung zum Tramnetz mit öffentlichen Foren. Insofern wird sich nun zeigen, inwieweit die Kontaktgruppe weiterhin Bestand haben wird.

Verkehrsthemen fanden sich über die Tramplanungen hinaus genügend. Die Gruppe kommt ein- bis zweimal im Jahr zusammen, organisiert vom Stadtteilsekretariat Kleinbasel zusammen mit der Stadtteilentwicklung des Kantons und dem Amt für Mobilität.

Die Kontaktgruppe wurde am 21. April 2016 zu einer Information über die neusten Abklärungen und Entwicklungen im Wettstein eingeladen: Das Spektrum reichte von Parkraumbewirtschaftung, Direktbus Roche - SBB, Verlegung der Bushaltestelle Rosengarten, Abklärungen zur Haltestelle Solitude und Tram Osttangente bis zum Stand des Quartierparkings Landhof. Einige dieser Themen wurden durch die Kontaktgruppe angestossen. Die Präsentation finden Sie hier.

Mitglieder:
Urs Forster, Dieter Schütz, Silvia Rietschi | NQV OKB
Eric Baier, Brigitta Schaub, Diana Abegglen | Quartierbewohner
Christoph Benkler | NQV Hirzbrunnen
Heinz Käppeli | Verein Landhof
Bruno Keller-Sprecher, Freddy Loewenguth, Ruedi Caderas | Ausbau Osttangente - so nicht!
Benjamin Van Vulpen | QTP Burg
Marc Zimmermann | Elternrat PS Theodor
Stephanie Fuchs | VCS
Nicholas Trächslin, Roland Hofmann | HEAW